Merk- und denkwürdige Methoden für außergewöhnliche Trainings und Workshops (Bildungsurlaub)

3 Tage Denkwürdiges und Überraschendes für Seminare, Fortbildungen und Meetings. Platz, Raum und Zeit, um Methoden kennen zu lernen, die durch aktives Erleben die höchstmögliche Wirkung erzielen und bei den Teilnehmenden das Feuer der Begeisterung wecken. Wer Wissen weitergeben möchte, muss berühren, inspirieren, begeistern und lebendige Prozesse initiieren - mit ungewöhnlichen Methoden und dem Mut, sich selbst und andere zu überraschen.

Denn was macht Lernen lebendig und nachhaltig? Auf welche Erkenntnisse aus der Hirnforschung kann ich zurückgreifen? Wie kann ich das Interesse und die Motivation der Teilnehmer ansprechen und aufrechterhalten? Welche denkwürdigen, außergewöhnlichen, bewegenden Methoden helfen, nachhaltiges Lernen anzuregen?

Die im Rahmen des Seminars vorgestellten Methoden fassen die Erfahrungen aus 15 Jahren Trainings und Workshops zusammen. Sie dienen dazu, denkwürdig zu vermitteln, ein effizientes Lernen zu ermöglichen, ein Thema in das Geschehen und Zentrum des Trainings zu bringen und zugleich den Weg in die Herzen, Hände und Köpfe der Teilnehmenden zu transformieren. Freuen Sie sich auf viele kleine Wunderkerzen, die zusammen ein Feuerwerk ergeben!

Inhalte des Bildungsurlaubs:

  • Der Start ins Seminar:  Kontakt herzustellen und Lernblockaden lösen
  • Das Hirn liebt Überraschungen: von Wachmachern und  frischen Ideen
  • Ausstellungen als Denkanstoß
  • Erlebnisorientierte Aktionen als Metaphern für den Arbeitsalltag
  • Erfahrungslernen mit Kopf, Herz und Hand
  • Kreativitätsmethoden
  • Geschichten & Märchen: Die Ebene der Werte und Identität erreichen
  • Praxisworkshop: Ein eigenes Format entwickeln
  • Präsentationen als Kunst und Erlebnis

Die Formate sind vielfältig einsetzbar in Training und Beratung - von kleinen Momenten im Coaching bis hin zu umfangreichen Change-Prozessen. Sie erhalten als Trainer, Berater und Führungskraft wertvolle Anregungen und Impulse sowie handfeste Konzeptideen, die sofort in der Praxis anwendbar sind.

Ziele und Nutzen:

  • Das eigene Methodenrepertoire erweitern
  • frische Ideen genießen
  • Persönliche Erfahrungen mit den kennengelernten Methoden gewinnen
  • An eigenen Inhalten arbeiten und für diese passende Methoden entwickeln
  • Den professionellen Austausch mit Kollegen nutzen
  • miteinander besser werden

Details:

Termin: 29.-31.1.2018

Kosten: ca. 270,00 €

Ort:
Bildungszentrum Kobi
Adlerstraße 81-83
44137 Dortmund

Anmeldung:
Tel.: 0231 - 534525 - 0
eMail: info[at]kobi.de